Mini Wagen

  • Keine Produkte in den Warenkorb gelegt.
Sparen Sie bis zu £ 563 + KOSTENLOSER Versand. BENUTZEN SIE DEN CODE SCHWARZFREITAG. DETAILS SHOP DREAMBOX
Sparen Sie bis zu £ 563 + KOSTENLOSER Versand. BENUTZEN SIE DEN CODE SCHWARZFREITAG. DETAILS SHOP DREAMBOX
Verbessern Sie Ihre Handschrift
Ashley Puriri

GLÜCKLICH CRAFT MONTH! 

Wir hoffen, Sie feiern, indem Sie etwas Neues ausprobieren! Wir werden den ganzen Monat über Tipps und Tutorials veröffentlichen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Die Basteltipps dieser Woche stammen von unserer Freundin Kara Benz, besser bekannt als Boho Berry. Her Blog ist voller Werkzeuge und Inspirationen, um besser zu leben, Ziele zu erreichen und Bullet Journaling zu erstellen! Sie könnten sogar einen Blick auf sie werfen, die wunderschön organisiert ist WorkBox 3.0 bei Gelegenheit! 

5 TIPPS ZUR VERBESSERUNG IHRES TÄGLICHEN HANDSCHREIBENS

Von Kara Benz

HANDSCHREIBTIPP # 1

VERWENDEN SIE, WAS SIE BEREITS HAND HABEN

Wenn es darum geht, Vorräte zu üben, ist die beste Versorgung sind diejenigen, die Sie bereits besitzen. Es kann so verlockend sein, ALLE Dinge zu kaufen, wenn Sie anfangen zu üben, aber unter dem Strich brauchen Sie nur Papier und einen Stift oder Bleistift.

Sicher, ausgefallene Werkzeuge können Sie dazu inspirieren, mehr zu üben, und einige sind besser als andere, aber selbst die aufwändigsten Materialien ändern nichts an Ihrer Handschrift. Das kann nur die Praxis.

Die Chancen stehen gut, dass Sie, wenn Sie schon eine Weile auf Ihrer eigenen Handschriftreise sind, bereits einige unterhaltsame Werkzeuge zur Hand haben. Wenn ja, dann verwenden Sie auf jeden Fall Ihre Favoriten. Mein Punkt hier ist das es gibt absolut keine Notwendigkeit ausgehen und ein Vermögen ausgeben, um zu üben.

HANDSCHREIBTIPP # 2

LÖSEN SIE IHREN GRIFF

Das Lockern Ihres Griffs ist ein Tipp, mit dem ich immer noch regelmäßig zu kämpfen habe, aber es ist SO wichtig!

Ein „Todesgriff“ an Ihrem Stift oder anderen Schreibgeräten kann mehrere nachteilige Auswirkungen haben. Erstens führt es zu Müdigkeit. Ihre Hand kann sehr schnell müde und verkrampft werden, wenn Sie Ihren Stift zu fest greifen.

Zweitens kann ein fester Griff die Art und Weise verändern, wie Ihre Schrift auf der Seite aussieht. Wenn Sie eine flüssige und konsistente Schreibweise anstreben, ist ein lockerer Griff der Schlüssel.

Image Source

Sie finden online viele Informationen über verschiedene „richtige“ und „falsche“ Möglichkeiten, Ihren Stift zu halten.

Obwohl ich glaube, dass diese Argumente eine gewisse Gültigkeit haben, weiß ich auch, dass der Versuch, zu viel auf einmal zu ändern, zu Überforderung und Misserfolg führen kann.

Konzentrieren Sie sich vorerst darauf, Ihren aktuellen Griff zu lockern und Pausen einzulegen, um Ihre Hand beim Üben von Zeit zu Zeit zu strecken.

HANDSCHREIBTIPP # 3

FOKUS AUF KLEINE TWEAKS VS. WICHTIGE ÄNDERUNGEN

So viele Faktoren in Ihrem Leben haben Sie zu dem Schreibstil geführt, den Sie derzeit verwenden. Ihre Handschrift ist einzigartig für Sie und sollte gefeiert werden. Bevor Sie versuchen, Ihre Handschrift vollständig zu überarbeiten, empfehle ich, die bereits vorhandene Handschrift geringfügig zu ändern.

Schreiben Sie zunächst das gesamte Alphabet in Ihrem bevorzugten Schreibstil aus. Gehen Sie dann zurück und kreisen Sie Ihre „Problembriefe“ ein, mit denen Sie nicht zufrieden sind.

Nehmen Sie jeden dieser einzelnen Buchstaben und versuchen Sie, den Stil in etwas zu ändern, das Sie lieben. Wenn Sie es gefunden haben, üben Sie es immer wieder und integrieren Sie es in Ihr tägliches Schreiben.

Sich auf kleine Änderungen wie diese zu konzentrieren, wird sein viel einfacher als zu versuchen, Ihre Handschrift auf einmal zu überarbeiten. Als Bonus bleibt Ihre Handschrift eindeutig Ihre eigene :)

HANDSCHREIBTIPP # 4

PRAXIS IN IHREM LIEBLINGSSTIL

Da es meine Lieblingsform des Schreibens ist, habe ich den größten Teil meiner Praxis auf kursive Handschrift konzentriert. Ich empfehle, Ihren Favoriten auszuwählen, sei es kursiv, gedruckt oder eine Mischung aus beidem, und nur diesen Stil zu üben, bis Sie damit zufrieden sind.

Wenn Sie sich meine Social-Media-Beiträge ansehen, werden Sie feststellen, dass ich oft in mehreren Stilen schreibe. Ich benutze gerne ALL CAPS, wenn ich in meine schreibe Bullet Journal, da es alles ordentlich und ordentlich aussehen lässt. Ich benutze gerne Kursiv, wenn ich möchte, dass etwas auffällt oder spielerischer ist.

Was auch immer Ihr Lieblingsstil ist, üben Sie das, bis Sie bereit sind, mit dem nächsten fortzufahren.

HANDSCHREIBTIPP # 5

PRAXIS, PRAXIS, PRAXIS

Das alte Sprichwort lautet: „Übung macht den Meister“, aber ich formuliere das gerne ein wenig um, wenn ich über Übung spreche. Ich bevorzuge „Übung macht Fortschritt,„Da ich nicht wirklich an Perfektion glaube.

Selbst nach all der Zeit, in der ich meine Handschrift übe, kann ich jedes Mal, wenn ich schreibe, die Unvollkommenheiten und Fehler erkennen. Besonders am Anfang würde ich diese Unvollkommenheiten zu mir kommen lassen. Ich würde mich entmutigen und verprügeln, wenn ich es einfach nicht „verstehen“ könnte.

Was ich jedoch fand, war, dass das Festhalten an meiner Praxis - selbst wenn ich das Gefühl hatte, durch Schlamm zu stapfen - es mir ermöglichte, langsam aber sicher immer mehr Fortschritte zu sehen.

Diese Tipps wurden ursprünglich auf der veröffentlicht Boho Berry Blog. Sie wurden mit Genehmigung des Autors erneut veröffentlicht.